Besuch im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Haldern

Am Samstag, den 20.05.2017 besuchten die Vorschulkinder das Feuerwehrgerätehaus der freiwilligen Feuerwehr in Haldern. Hier erwartete die Kinder der zweite Teil der Brandschutzerziehung. Herr Storm nahm sich viel Zeit den Kindern und Erwachsenen die Abläufe vor, während und nach den Einsätzen der Feuerwehr genau zu erklären. Natürlich durften sich die Kinder auch die Räumlichkeiten, Geräte und auch die Fahrzeuge genau ansehen. Ein besonderer Dank geht auch an Herrn Oostendorp, der sich zur Verfügung gestellt hat, einmal die volle Ausrüstung inkl. Atemgerät vorzuführen, damit die Kinder im Falle eines Brandes nicht vom Aussehen oder den Geräuschen der Feuerwehrmänner abgeschreckt werden. Zum Schluss durften die Kinder dann noch einen Hydranten auf dem Vorplatz suchen und öffnen, an den dann natürlich auch ein Feuerwehrschlauch samt Spritze angeschlossen wurden: